Fachseminar

NIS-2-Richtlinie und neue IT‑Sicherheitsgesetze

Neue Gesetzgebung
Oktober 2024 – jetzt handeln!

IT-Sicherheit, Business Continuity Management und Cybersecurity rechtskonform umsetzen

Unternehmen stehen heutzutage mehr denn je vor der Herausforderung, ihre Geschäftsprozesse und die für ihren Betrieb erforderlichen IT-Systeme möglichst unterbrechungsfrei und sicher zu betreiben. Die Aufrechterhaltung wird vermehrt durch Cyber-Angriffe bzw. IT-Systemausfälle gefährdet. Störungen treffen Unternehmen oft unvorbereitet. Erhebliche finanzielle Schäden sind schnell die Folge.
Gleich mehrere Gesetze mit neuen Anforderungen werden hierzu gegenwärtig auf den Weg gebracht. Anstelle wie bisher nur die Sicherheit des IT-Betriebs zu regulieren, werden zukünftig umfassende Regulierungen für Hard- und Softwareentwicklung, Einsatz von KI-Systemen und Aufrechterhaltung des gesamten Geschäftsbetriebs einzuhalten sein.

Im Seminar geben wir Ihnen einen kompakten Überblick über die aktuelle Gesetzgebung zur IT- und Informationssicherheit. Unser Experte informiert Sie, welche Gesetzesnormen für Sie gelten, welche Risiken für Ihr Unternehmen und Ihre Geschäftsführung bestehen und welche Maßnahmen Sie zeitnah ergreifen müssen.


Die Schwerpunkte Ihrer Weiterbildung

  • NIS-2-Richtlinie / NIS2UmsuCG / BSI-Gesetz
  • Neue Pflichten der Geschäftsführung
  • CER-Richtlinie / KRITIS-Dachgesetz
  • Business Continuity Management
  • Cyber Resilience Act – Neue Pflichten für Hard- und Software
  • KI-Verordnung – Risikokategorien und zentrale Regulierungen
Paragraf Icon

Vorzuweisende Fachkunde gem. § 40 Abs. 6 BDSG-neu und Artikel 37 Abs. 5 DS-GVO – Pflicht zur Weiterbildung

Dieses Seminar vermittelt Kenntnisse, die zum Erwerb bzw. zur Aufrechterhaltung der Fachkunde des betrieblichen Datenschutzbeauftragten erforderlich sind, gem. § 40 Abs. 6 BDSG-neu und Art. 37 Abs. 5 DS-GVO. Jedes Unternehmen hat daher nach § 40 Abs. 6 BDSG-neu und Art. 38 Abs. 2 DS-GVO seinem betrieblichen Datenschutzbeauftragten die Teilnahme zu ermöglichen und deren Kosten zu übernehmen.

Unverbindliche Reservierung

Mit Ihrer Reservierung helfen Sie uns die Kapazität der Veranstaltung besser zu planen.

  • Datenschutz-Weiterbildungen
Ich habe die AGB und Teilnahme­bedingungen gelesen und akzeptiert.
Es gelten unsere Datenschutzbestimmungen, denen Sie hiermit ausdrücklich zustimmen.