Referenten

Wolfram Becker
ist selbstständiger Datenschutzberater und bei der Gesellschaft für Datenschutz und Datensicherung (GDD) als  Datenschutzbeauftragter  nach der DS-GVO zertifiziert (GDD cert. EU). Herr Becker ist Mitglied in der Fachgruppe "Externe Datenschutzbeauftragte" in der GDD.


Daniela Duda
ist Geschäftsführerin der rehm Datenschutz GmbH und bezieht Ihr Wissen aus über 20 Jahren Berufserfahrung in unterschiedlichen Bereichen der IT- und Medien-Branche. Sie verfügt über langjährige Erfahrung als externe Datenschutzbeauftragte sowie eine fundierte Ausbildung zum Systemischen Coach. Außerdem ist Daniela Duda Vorsitzende des ERFA-Kreises Bayern der GDD e.V.

Arnd Fackeldey
ist langjähriger betrieblicher Datenschutzbeauftragter eines Großkonzerns, zertifizierter Datenschutz-Auditor (TÜV®) und Leiter des ERFA-Kreises der Gesellschaft für Datenschutz und Datensicherheit e.V. (GDD) und der IHK in Aachen. Zusätzlich ist er in verschiedenen Datenschutz-Arbeitskreisen der Arbeitgeberverbände tätig.

RA Frank Henkel
beschäftigt sich als Rechtsanwalt schwerpunktmäßig mit computerrechtlichen, datenschutzrechtlichen und telekommunikationsrechtlichen Themen. Er leitet Weiterbildungsseminare auf diesem Fachgebiet. Er ist ausgebildeter Datenschutzauditor und Autor mehrerer Beiträge zum Datenschutz.


Dr. Andreas Höpken
ist Datenschutzbeauftragter im medizinischen Bereich mit dem Schwerpunkt Datenschutzmanagement. Er ist Referent, Dozent und Lehrbeauftragter für Datenschutz und arbeitet an nationalen/ internationalen Forschungsprojekten Zudem entwickelt er webbasierte ELearning-Einheiten zu Datenschutzthemen und ist Fachbuchautor.

Prof. Dr. Rainer Gerling
ist IT-Sicherheitsbeauftragter der Max-Planck-Gesellschaft sowie Professor für das Fachgebiet "IT-Sicherheit" an der Fakultät für Informatik und Mathematik der Hochschule München.

Dr. Philipp Kramer
Gesellschafter-Geschäftsführer des Beratungsbüros Gliss & Kramer KG, Rechtsanwalt und Auditor. Als sachverständige Prüfstelle Recht für das Datenschutz-Gütesiegel ist er beim Unabhängigen Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein akkreditiert. Er ist 1. Vorsitzender der Hamburger Datenschutzgesellschaft e.V., Mitglied des Vorstands des ERFA-Kreises Nord der GDD und Lehrbeauftragter.

RA Ulf Neumann, LL.M.
ist als selbständiger Rechtsanwalt schwerpunktmäßig im IT-, Urheber- und Medienrecht sowie als externer Datenschutzbeauftragter tätig. Er ist zudem Vorsitzender und Dozent für Datenschutzrecht des Instituts für Datenschutz Stuttgart (ifdas) e.V. und Lehrbeauftragter der Hochschule Reutlingen für Datenschutzrecht.


Petra Nietzer
ist IT-Security-Auditorin, zertifizierte Datenschutz-Auditorin und geprüfte Datenschutzbeauftragte. Sie betreut mittelständische Unternehmen unterschiedlichster Branchen. Datenschutz und IT-Sicherheit wirksam und praxisorientiert umzusetzen ist ein erklärtes Ziel von Petra Nietzer. Ihr Wissen gibt sie erfolgreich als Referentin in Datenschutzseminaren und als Fachautorin weiter.

Hans-Herrmann Schild
Vorsitzender Richter am Verwaltungsgericht Wiesbaden, seit dem 01.01.1989 in der Verwaltungsgerichtsbarkeit tätig. 1997 war er als Referatsleiter zum Bundesbeauftragten für den Datenschutz abgeordnet, um an der Umsetzung der EG-Datenschutzrichtlinie beratend mitzuwirken. Seit 1985 befasst er sich als Autor in vielen Fachpublikationen mit dem Datenschutzrecht.

Evelyn Seiffert
ist Diplom-Rechtspflegerin und war langjährig beim Hamburgischen Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit tätig, erfahrene Fachreferentin für Datenschutz. Frau Seiffert ist Autorin des Buches „Datenschutzprüfung durch die Aufsichtsbehörden (nach BDSG)“ sowie Mitautorin der CD-ROM „DSGVO - Verzeichnis der wichtigen Verarbeitungstätigkeiten“.

Dr. jur. Robert Selk, LL.M.
ist Fachanwalt für IT-Recht und Partner bei SSH Rechtsanwälte in München. Als externer Datenschutzbeauftragter größerer Unternehmen ist er v.a. im internationalen Umfeld tätig, ebenso als Sachverständiger für Einigungsstellen nach § 87 Abs. 1 Nr. 6 BetrVG im Einsatz. Dr. Selk ist ferner erfolgreicher Autor zahlreicher Fachveröffentlichungen, Mitglied des Gesetzgebungsausschusses des DAV für IT-Recht, Vorsitzender des Fachausschusses Datenschutz der DGRI und gefragter Referent bei Tagungen und Seminaren.

Dr. Carsten Ulbricht
ist auf Internet, E-Commerce und Social Media spezialisierter Rechtsanwalt bei der Stuttgarter Kanzlei Bartsch Rechtsanwälte mit den Schwerpunkten IT-Recht, Marken-, Urheber- und Wettbewerbsrecht sowie Datenschutz. Im Rahmen seiner anwaltlichen Tätigkeit berät er nationale und internationale Mandanten.

Prof. Dr.-Ing. Markus Weinberger
ist seit Oktober 2016 Professor im Studiengang Internet der Dinge der Hochschule Aalen. Davor hat er seit 2012 das Bosch Internet of Things Lab an der Universität St. Gallen und der ETH Zürich aufgebaut und geleitet.



RA Dr. Volker Wodianka
ist Rechtsanwalt und Berater in den Bereichen Datenschutz und IT-Recht und erfolgreicher Referent. Nach seiner Arbeit in der Bundesnetzagentur und spezialisierten Kanzleien in den Bereichen Medien-, Datenschutz- und Telekommunikationsrecht ist Herr Dr. Wodianka heute als Rechtsanwalt und Berater in der Kanzlei SKW Schwarz Rechtsanwälte tätig.

Datenschutzhinweis / Impressum / AGB