> Neues Telekommunikations-Telemedien-Datenschutzgesetz: Was Sie zum Entwurf wissen müssen!

Seminare Datenschutz
Interaktive Online-Schulung

Neues Telekommunikations-Telemedien-Datenschutzgesetz: Was Sie zum Entwurf wissen müssen!

Das Datenschutzrecht im Bereich Telekommunikation und Telemedien muss seit dem 25.05.2018 novelliert werden. Es fügt sich aber nicht stimmig zur DS-GVO. Auslegungsprobleme und Rechtsunsicherheiten sind die Folge. Spätestens die Cookie-Entscheidung des BGH (Cookie-Einwilligung II) hat das Versäumnis deutlich gemacht. Der deutsche Gesetzgeber will nun handeln und hat einen ersten Entwurf, einen sogenannten Referentenentwurf, auf den Weg gebracht. Was das bedeutet, wie es weitergeht und was wie geregelt werden soll - das Online-Seminar gibt Ihnen einen Überblick. Damit sind Sie auf dem Laufenden und im Unternehmen sprachfähig.

Termin und Uhrzeiten:

28.10.2020 im virtuellen Schulungsraum
10.00 bis 11.00 Uhr

Die Vorteile der Online-Schulung:

  • Fragen, Antworten, Diskussionen - auch virtuell
    Im virtuellen Klassenzimmer stellen Sie jederzeit Fragen an den Referenten und können sich mit Teilnehmern austauschen.
  • Keine Reisekosten und kein Reiseaufwand 
    Für die Teilnahme an der Online-Schulung müssen Sie weder verreisen noch wo übernachten. Sie nehmen bequem von zu Hause oder vom Büro aus teil. 

Inhalt der Online-Schulung

  • Einordnung des TTDSG-RefE zwischen DS-GVO und ePrivacy-Richtlinie
  • Was bedeutet "Referentenentwurf"?
  • Was genau soll geregelt werden? 
  • Wie sieht es mit Cookies, Tracking & Co. aus

Vorzuweisende Fachkunde gem. § 40 Abs. 6 BDSG-neu und Artikel 37 Abs. 5 DS-GVO Pflicht zur Weiterbildung

Dieses Seminar vermittelt Kenntnisse, die zum Erwerb bzw. zur Aufrechterhaltung der Fachkunde des betrieblichen Datenschutzbeauftragten erforderlich sind, gem. § 40 Abs. 6 BDSG-neu und Art. 37 Abs. 5 DS-GVO. Jedes Unternehmen hat daher nach § 40 Abs. 6 BDSG-neu und Art. 38 Abs. 2 DS-GVO seinem betrieblichen Datenschutzbeauftragten die Teilnahme zu ermöglichen und deren Kosten zu übernehmen.

Ihr/e Referent/inIhre Referenten

Dr. Jens Eckhardt
ist Fachanwalt für IT-Recht und Datenschutz-Auditor (TÜV). Außerdem ist er u.a. Mitglied des Vorstands BvD Berufsverband der Datenschutzbeauftragten e.V.
Termine / Hotels
"Neues Telekommunikations-Telemedien-Datenschutzgesetz: Was Sie zum Entwurf wissen müssen!"
28.10.2020 Virtueller Schulungsraum
Sie erhalten rechtzeitig vor Beginn der Online-Schulung die Zugangsdaten für den virtuellen Schulungsraum.
Telefon: Bei Rückfragen zum Ablauf der Online-Schulung stehen wir Ihnen gerne unter 0611 236 00 50 zur Verfügung!
Teilnahmegebühr:
€ 95,– zzgl. MwSt.
Preisnachlass: 15% ab dem dritten Teilnehmer
Termine/ Ort:
28.10.2020
Virtueller Schulungsraum
Zielgruppen:
  • Datenschutzbeauftragte, die sich über aktuelle Entwicklungen informieren wollen
  • Datenschutzkoordinatoren und Personen, die im Datenschutzbereich mitwirken
  • Vorstände / Geschäftsführung
  • EDV-Leitung und Administratoren
  • IT-Sicherheitsbeauftragte
  • Leitung und Mitarbeiter/-innen der Rechtsabteilung



Auch als virtuelles Inhouse-Seminar buchbar!
⇒ Jetzt anfragen

Kontakt:
FFD Forum für Datenschutz
Friedrichstraße 16-18
65185 Wiesbaden
Telefon: 0611 23 600 50
Fax: 0611 23 600 51
info@ffd-seminare.de
 
 

Datenschutzhinweis / Impressum / AGB