> Online-Schulung: EuGH kippt Privacy Shield - Wie Sie damit umgehen

Seminare Datenschutz
Interaktive Online-Schulung

Online-Schulung: EuGH kippt Privacy Shield - Wie Sie damit umgehen

Der EuGH hat mit Blick auf den Zeitpunkt überraschend, aber nicht in Bezug auf die Sache das EU-US-Privacy Shield als Grundlage für den Datentransfer in die USA für unwirksam erklärt. In seiner Begründung formuliert der EuGH sogar noch weitergehende Kritik - auch mit Blick auf die EU-Standard-Verträge für die Drittlandübermittlung. Ein Transfer personenbezogener Daten in die USA findet im Unternehmensalltag auf vielfältige Weise statt - nicht nur Facebook und Online-(Tracking-)Anwendungen, sondern auch bei der Nutzung der Cloud als Basistechnologie für digitale Unternehmensanwendung - insbesondere im Konzernumfeld. Damit stellt sich in der Praxis die Frage, welche Bedeutung diese Aussagen für die Praxis haben. Sind die EU-Standard-Verträge jetzt (noch) eine Alternative? Welche Möglichkeiten bestehen noch?

Termin und Uhrzeiten:

26.08.2020 im virtuellen Schulungsraum
10.00 bis 12.00 Uhr

Die Vorteile der Online-Schulung:

  • Fragen, Antworten, Diskussionen - auch virtuell
    Im virtuellen Klassenzimmer stellen Sie jederzeit Fragen an den Referenten und können sich mit Teilnehmern austauschen.
  • Keine Reisekosten und kein Reiseaufwand 
    Für die Teilnahme an der Online-Schulung müssen Sie weder verreisen noch wo übernachten. Sie nehmen bequem von zu Hause oder vom Büro aus teil. 

Inhalt der Online-Schulung

  • Die Entscheidung des EuGH: Alle Einzelheiten
  • Die Begründung des EuGH und ihre Auswirkungen
  • Gelten EU-Standard-Verträge als Lösung?
  • Alternative Gestaltungen des Drittlandtransfers

Vorzuweisende Fachkunde gem. § 40 Abs. 6 BDSG-neu und Artikel 37 Abs. 5 DS-GVO Pflicht zur Weiterbildung

Dieses Seminar vermittelt Kenntnisse, die zum Erwerb bzw. zur Aufrechterhaltung der Fachkunde des betrieblichen Datenschutzbeauftragten erforderlich sind, gem. § 40 Abs. 6 BDSG-neu und Art. 37 Abs. 5 DS-GVO. Jedes Unternehmen hat daher nach § 40 Abs. 6 BDSG-neu und Art. 38 Abs. 2 DS-GVO seinem betrieblichen Datenschutzbeauftragten die Teilnahme zu ermöglichen und deren Kosten zu übernehmen.

Ihr/e Referent/inIhre Referenten

Dr. Jens Eckhardt
ist Fachanwalt für IT-Recht und Datenschutz-Auditor (TÜV). Außerdem ist er u.a. Mitglied des Vorstands BvD Berufsverband der Datenschutzbeauftragten e.V.
Termine / Hotels
"Online-Schulung: EuGH kippt Privacy Shield - Wie Sie damit umgehen"
Teilnahmegebühr:
€ 195,– zzgl. MwSt.
Preisnachlass: 15% ab dem dritten Teilnehmer
Termine/ Ort:
Zielgruppen:
  • Datenschutzkoordinatoren und Personen, die im Datenschutzbereich mitwirken
  • Vorstände / Geschäftsführung
  • EDV-Leitung und Administratoren
  • IT-Sicherheitsbeauftragte
  • Leitung und Mitarbeiter/-innen der Rechtsabteilung
  • Datenschutzbeauftragte, die sich über aktuelle Entwicklungen informieren wollen




Auch als virtuelles Inhouse-Seminar buchbar!
⇒ Jetzt anfragen

Kontakt:
FFD Forum für Datenschutz
Friedrichstraße 16-18
65185 Wiesbaden
Telefon: 0611 23 600 50
Fax: 0611 23 600 51
info@ffd-seminare.de
 
 

Datenschutzhinweis / Impressum / AGB